Stadtgemeinde Wolkersdorf im Weinviertel
2120 Wolkersdorf, Hauptstraße 28

Tel. 02245/2401-0, FAX: DW 49,
E-Mail: stadtamt@wolkersdorf.at

ENERGIE. Unsere Zukunft

Die Stadtgemeinde Wolkersdorf startete im Herbst 2011 die Erarbeitung eines neuen Energie- und Klimaleitbildes. Fachlich begleitet wird der Arbeitskreis Klimabündnis bei diesem Schritt in eine umweltfreundliche Zukunft von der "NÖ-Dorf- und Stadterneuerung" und der "Energieagentur der Regionen".

Das Energie- und Klimaleitbild dient der Gemeinde als Grundlage für die Gestaltung einer Ressourcen schonenden Energieversorgung auf Basis regional verfügbarer erneuerbarer Energien.

Durch die Entwicklung von Zielen und konkreten Maßnahmen im eigenen Wirkungsbereich und die Motivation der BürgerInnen wollen wir einen verantwortungsvollen, sparsamen und effizienten Umgang mit Energie erreichen.

Ansprechpartner: 
Gottfried Flandorfer (Leiter Arbeitskreis Klimabündnis)
klimabuendnis.wolkersdorf@gmx.at
Tel. 0664/100 90 91

Heizkesseltausch/Dämmung der obersten Geschossdecke

Das Land NÖ fördert ab 1.12.2016 den Austausch von Öl- und Gasheizungen auf Heizungen auf Basis alternativer Energien und Fernwärmeanschlüsse sowie die Dämmung der obersten Geschoßdecke in Form eines Direktzuschusses von max. € 4.000,-.
Beide Maßnahmen steigern den Wohnkomfort und verringern die Heizkosten, den Primärenergiebedarf und den Treibhausgasausstoß. 

Hier finden Sie die genauen Förderungsdetails bzw. kann hier ab 1. Dezember 2016 der Online-Antrag gestellt werden.

Förderung von Lastenrädern

Die Stadtgemeinde Wolkersdorf im Weinviertel gewährt gemäß Gemeinderatsbeschluss vom 12.5.2016 eine Förderung für die Anschaffung von Lastenfahrrädern (Transportfahrrädern) und eine Förderung für die Anschaffung von Radanhängern.

Lastenrad Radanhänger Antrag.pdf
Lastenrad Radanhänger Antrag
pdf-Format (ca. 44 KB)

E-Carsharing in Wolkersdorf

Pickerl, Autobahnvignette, Servicekosten, Wertverlust, Versicherung! Diese Sorgen (und Kosten) könnten für viele WolkersdorferInnen bald der Vergangenheit angehören. Der Arbeitskreis Klimabündnis Wolkersdorf bereitet nämlich sein nächstes großes Projekt vor: E-Carsharing! 

Melden Sie sich jetzt unverbindlich zum E-Carsharing in Wolkersdorf an!

KLIMA-FILM Tage Wolkersdorf 2016

Wie kann es mit unserem Energiesystem weitergehen? Welche Rolle spielt der (Acker-) Boden beim Klimawandel? Muss es wirklich so viel Fleisch sein? Der Arbeitskreis Klimabündnis zeigte vom 12. Februar bis 11. März 2016 in jeder Katastralgemeinde der Stadtgemeinde Wolkersdorf einen Film zu einem der oben angeführten Themen. 

Photovoltaik-Anlage am Sportplatz Wolkersdorf

Seit 10. April 2014 produziert die PV-Anlage auf dem Tribünenplatz am Sportplatz Wolkersdorf Strom aus Sonnenlicht. Die PV-Anlage wird ca. 18.000 kWh sauberen Strom pro Jahr produzieren und damit jährlich rund 5,6,Tonnen CO2 vermeiden.

Hier finden Sie die aktuellen Produktionsdaten!

Infoblatt-PV-Anlage-Sportplatz-v3.pdf
Technische Daten zur PV-Anlage
pdf-Format (ca. 242 KB)

Zweite Stromtankstelle in Wolkersdorf!

Im Zuge der Neugestaltung des Schlossplatzes wurde zusätzlich zur Elektrotankstelle hinter dem Rathaus eine zweite Ladesäule errichtet. Die Ladesäule hat 2 Schuko- und 1 Typ 2 (Mennekes) Steckdosen zum Laden mit bis zu 16A (Ampere). Der getankte Strom ist kostenlos und stammt – wie auch der übrige Strom aller Gemeindeanschlüsse - zu 100% aus zertifizierten erneuerbaren Energiequellen! Für das Laden von E-Bikes wurden auf dem Schlossplatz (Schulseite) 4 versperrbare Kästchen mit Steckdosen installiert.

Wolkersdorfer Spritsparstunde

Im Rahmen der Ausstellung "Straßengeschichte(n)" bietet die Stadtgemeinde Wolkersdorf im Zeitraum von 5. Mai bis 30. September 2013 in Kooperation mit der klima:aktiv mobil Fahrschule Wolkersdorf die „Wolkersdorfer Spritsparstunde“ zu besonders günstigen Preisen an. 

Auszeichnung beim STERN Ideenwettbewerb

Unter dem Motto „Das Klima geht uns alle an“ setzte die Stadtgemeinde Wolkersdorf mit dem ersten ENERGIE. Aktionstag am 28.9.2012 ein wichtiges Zeichen für die Zukunft! Der engagierte Arbeitskreis rund um Arbeitskreisleiter Gottfried Flandorfer wurde nun für seine Bemühungen belohnt. Beim Ideenwettbewerb der Dorf- und Stadterneuerung wurde das Projekt in der Kategorie "Klimaschutz, Mobilität und Umwelt" von einer unabängigen Expertenjury ausgewählt und mit € 1.200,- prämiert.

ENERGIE. Aktionstag - Das Klima geht uns alle an!

Die Nutzung der Weltölfelder hat ihren Höhepunkt erreicht bzw. bereits überschritten. In Zukunft wird Öl wesentlich teurer sein! Nicht zuletzt deshalb möchte die Stadtgemeinde Wolkersdorf rechtzeitig Alternativen finden, denn eine autarke Energieversorgung garantiert den BewohnerInnen und Betrieben eine langfristige Versorgungssicherheit und Unabhängigkeit!

Die Stadtgemeinde Wolkersdorf selbst wird mit gutem Beispiel vorangehen und demnächst mit der Umsetzung der ersten energiepolitischen Maßnahmen starten! Mehr dazu finden Sie in der beigefügten Datei!

ENERGIE. Unsere Zukunft: Ergebnis der Haushaltsbefragung

Die Rücklaufquote der Haushaltsbefragung betrug mit 232 Fragebögen rund 9,4 %! Das heißt: immerhin jeder 10. Haushalt in der Stadtgemeinde zeigte Interesse an diesem wichtigen Zukunftsthema. Zentrales Ergebnis: im Wärmebereich ist der Energieverbrauch im Schnitt am größten. 

Die detaillierten Ergebnisse finden Sie in der beigefügten Datei!

ENERGIE. Unsere Zukunft: VOR-Schnupperticket

Wolkersdorf hat durch die Schnellbahn eine sehr gute Anbindung an Wien. Probieren Sie daher einmal ein paar Tage lang, mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach und in Wien zu fahren. Als GemeindebürgerIn haben Sie ab 1. April 2012 die Möglichkeit, eine VOR-Fahrkarte für die Zonen 210B (Wolkersdorf) und 100 (Wien) kostenlos am Gemeindeamt gegen eine kleine Kaution bis zu 3 Tagen auszuleihen.
Melden Sie sich im Bürgerservice unter der Telefonnummer 02245/2401-30 an und reservieren Sie sich Ihre Gratis-Schnuppertage!